Review Data as a Service Day: tolles Feedback für Online-Event

© DDS GmbH

  • Mit dem Data as a Service Day als Part #2 unserer Online-Event-Reihe scheinen wir den Geschmack getroffen zu haben: Das durchweg positive Feedback der zugeschalteten Teilnehmerinnen und Teilnehmer jedenfalls spricht dafür.

    Mit fünf spannenden Best-Practice Beispielen beleuchteten die vortragenden Experten von DDS und vier Partnerunternehmen effektive Methoden, mit denen Unternehmen ihre Analysen mit Daten aus der Cloud wesentlich verbessern können – wenn die geeigneten intelligenten Abfragelogiken eingesetzt werden.

    Abgerundet wurde das knapp vierstündige Event mit einem hochkarätig besetzten Discussion Panel, in dem auch Beiträge aus dem Chat diskutiert wurden. Sehr gut kam bei den Teinehmern auch an, dass unsere Top-Speaker bereits in den Vorträgen auf die Fragen der Zuschauer im Chat eingegangen sind und so ein interaktives Format ermöglicht haben.

  • Angesprochen gefühlt haben sich vor allem CRM-Experten, Consultants und Analysten aus Versicherungs-, Finanz- und Immobilienwirtschaft sowie Web Mapping Entwickler. Und aus den Beiträgen während der Veranstaltung, aber auch aus dem abschließenden Feedback konnten wir den Bedarf an praxisnaher Aufklärung zum Thema sehen, zumal die meisten dieser Nutzergruppen nicht klassisch aus dem GIS-Bereich kommen.

    Unser Dank gilt deshalb besonders unseren Partnerfirmen, ohne deren ausgeprägte Expertise solch ein praxisnahes, breites Angebot nicht möglich gewesen wäre.

    Insgesamt bestärkt uns das positive Echo, die Online-Eventreihe fortzusetzen, nachdem auch der Mobility Data Day als erste Veranstaltung im neuen Format schon überraschend gut angenommen wurde: Auch 2021 werden wir zwei entsprechende Events und zusätzlich „kleinere“ Webinare anbieten, das nächste im Februar mit unserem Partner vdpResearch.

    Mehr Informationen und einen Rückblick finden Sie unter https://ddsgeo.de/daasday.