Neues EWS-Release erschienen

Update für Entfernungswerk Straße

Ab sofort liefert DDS die EWS-Version R2021_V1.0 aus.

Für das neue Release wurden neben aktuellen Änderungen der Post- und statistischen Ämter in Deutschland, Österreich und der Schweiz die Postleitzahlen in Italien überarbeitet.

Neu im EWS sind die Bereitstellung der Ortsdaten im utf-8-Format jetzt auch mit ungekürzter Namenslänge sowie zusätzlicher Distanzmatrizen im Binär-Format (.bin).

Das EWS (Entfernungswerk Straße) ist als Quasi-Standard die gängigste Grundlage für die Ermittlung von Transportkilometern und ist auch mit integrierter Mautberechnung erhältlich.