• Ihr Kontakt zu DDS
  • TEL: +49 721 9651-400
  • FAX: +49 721 9651-419
  • MAIL: Bitte aktivieren Sie JavaScript um die Adresse einsehen zu können.

DATA UND CONTENT – Verschiedenste Erweiterungen für Cloud-Kartendienste


DDS als führender Datenlieferant für raumbezogene Daten hat die unterschiedlichsten Daten für alle Länder weltweit im Angebot. So können Sie auch zahlreiche zusätzliche Karten-Layer zur Erweiterung von Cloud-Kartendiensten wie z. B. Bing Maps oder die HERE Location Platform über DDS beziehen.

In erster Linie bieten sich für die Erweiterung von Cloud-Kartendiensten Potenzialdaten wie soziodemographische oder andere Marktdaten an. Aber auch die Einbindung beispielsweise von Verwaltungs- oder PLZ-Grenzen steigert die Aussagekraft erheblich.

Mehr Informationen finden Sie auf den jeweiligen Produktseiten.

GEBIETSGRENZEN

Für eine übersichtliche und aussagekräftige Kartendarstellung regionaler Zusammenhänge sind häufig die Verläufe der administrativen Grenzen oder geeigneter statistischer Gebiete entscheidend.

PLZ-GEBIETE

Die digitalen Grenzen der 5-stelligen Postleitzahlengebiete zählen zu den wichtigsten Gliederungen für die unterschiedlichsten Marketing-, Planungs- und Strukturierungszwecke. Für viele kleinräumige Betrachtungen sind allerdings die fünfstelligen PLZ-Gebiete nicht ausreichend, da sie zum einen nicht fein genug gegliedert, zum anderen untereinander oft nicht vergleichbar sind; sowohl hinsichtlich der Fläche als auch der Bevölkerungszahl unterscheiden sich PLZ-Gebiete mitunter drastisch.

POINTS OF INTEREST

Die sogenannten POI sind heute fester Bestandteil zahlreicher Anwendungen sowohl in Marketing oder Standortplanung als auch für Privatverbraucher. In viele Routenplaner- und Navigationssysteme integriert, kennzeichnen sie z. B. besondere Bauwerke oder Einrichtungen wie Museen, Denkmäler oder Stätten des Weltkulturerbes entlang einer gewählten Strecke. Für die Standort- oder Gebietsplanung geben sie Aufschluss über die Erschließung eines bestimmten Standortes und seine Anbindung an private oder öffentliche Einrichtungen.

SOZIOÖKONOMISCHE DATEN

Die unterschiedlichsten Sozioökonomischen Daten, mit denen sich Zusammenhänge zwischen Bevölkerungsstruktur, Standortfaktoren und Marktaktivitäten erfassen und beschreiben lassen, sind unverzichtbar für aussagekräftige Standortanalysen und erfolgreiches Geomarketing, für effiziente Marketing- und Vertriebsplanung, aber auch für zahlreiche Forschungs- und Wissenschaftsprojekte.



 
Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Einige Informationen zur Nutzung unserer Website geben wir an unsere Partner für Werbung weiter.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem zu!

 
Zustimmen Infos zum Datenschutz