Newsletter 04/2017: Brücke zu Location Intelligence


© BillionPhotos.com/Fotolia

Die von DDS angebotene Location-Intelligence-Software Map Intelligence wird laufend aktualisiert und bietet immer wieder erweiterte Features. So wurde die aktuelle Version an die neue BI-Suite von IBM Cognos Analytics 11 angepasst. Map Intelligence unterstützt damit auch die neueste Version von IBM Cognos.

Ob im Vertrieb, im Marketing, bei der Standortplanung oder beim Außendienst – viele Unternehmensbereiche beschäftigen sich mit ortsbezogenen Fragestellungen: Wie hoch ist in einem bestimmten Gebiet das Neukundenpotenzial? Wo soll der aktuelle Werbeflyer verteilt werden? Welcher Standort ist für die neue Filiale der beste? Sind die Außendienstbezirke optimal zugeschnitten? "Diese Fragen werden in den meisten Unternehmen täglich gestellt", sagt DDS-Geschäftsführer Ernest McCutcheon. "Und sie zu beantworten kann ein Kinderspiel sein – wenn man von Business Intelligence eine Brücke zu Location Intelligence schlägt."

Wie das geht, weiß man bei DDS ganz genau: zum Beispiel mit der Software Map Intelligence des australischen Herstellers Integeo, die DDS als Reseller für Europa anbietet und mit der Daten kartografisch abgebildet sowie räumliche Zusammenhänge erkennbar gemacht werden können. Auf Kundenwunsch kann sogar eine Routing- und Geokodierungskomponente integriert und mitgeliefert werden. Map Intelligence ist kompatibel mit allen gängigen Business-Intelligence-(BI-)Systemen – und jetzt ganz aktuell auch mit der neuen Version von IBM Cognos. Dieses sehr weit verbreitete BI-System hat zwar eine eigene Kartenkomponente. Diese erlaubt aber nur sehr einfache geographische Abfragen. "Mit Map Intelligence können unternehmensinterne und externe Daten kartographisch abgebildet sowie räumliche Zusammenhänge erkennbar gemacht werden", erklärt Ernest McCutcheon. "Es entsteht dadurch eine zusätzliche und intuitive Sicht, die es ermöglicht, Muster, Trends und Potenziale aufzuzeigen und die so eine optimierte unternehmerische Entscheidungsgrundlage liefert."

Neben Map Intelligence bietet DDS auch einen zweitägigen Workshop, der einen Überblick über den Einsatz von Location Intelligence in BI- oder auch CRM-Systemen gibt und den Mehrwert räumlicher Analysen deutlich macht. Der Kunde erhält im Anschluss an den Workshop eine schriftliche Dokumentation der im Workshop erarbeiteten Ergebnisse und eine Handlungsempfehlung zur Integration einer Location-Intelligence-Lösung in seinem Unternehmen. "Wie immer arbeiten wir auch hier sehr individuell und auf die Kundenbedürfnisse zugeschnitten. Sprechen Sie uns an!", sagt Ernest McCutcheon.

Weitere Informationen: www.ddsgeo.de/produkte/map-intelligence.html

zur Newsletter-Übersicht
 

Kostenlose Testdaten
In unserem Servicebereich finden Sie kostenlose Testdaten zu mehr als 20 Produkten.

  • Ihr Kontakt zu DDS
  • TEL: +49 721 9651-400
  • FAX: +49 721 9651-419
  • MAIL: Bitte aktivieren Sie JavaScript um die Adresse einsehen zu können.
Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Einige Informationen zur Nutzung unserer Website geben wir an unsere Partner für Werbung weiter.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem zu!

 
Zustimmen Infos zum Datenschutz