© Fotolia: Olivier Le Moal

DDS bietet neben mehreren anderen Systemen und Daten zum Risikomanagement auch das System "Spectrum Spatial Analyst" an. Damit können Unternehmen – vor allem der Versicherungsbranche – ihre Daten verwalten und verteilen, um schnell und zielgerichtet Entscheidungen zu treffen.

"Wir bieten auch Risikomanagement für Fortgeschrittene", erklärt DDS-Geschäftsführer Ernest McCutcheon. "Mit der Plattform Spectrum Spatial Analyst können Unternehmen, die ihre Geschäft bereits mit Geoinformationen steuern, ihre Daten komfortabel und auf individuelle Anforderungen zugeschnitten verwalten und verteilen." DDS hat dieses Produkt, das vom langjährigen Partnerunternehmen Pitney Bowes hergestellt wird, in Ergänzung zu anderen Werkzeugen wie beispielsweise InsitePro im Angebot.

Spectrum Spatial Analyst lässt sich in bestehende Datenportfolios und Abschätzungsprozesse integrieren und hilft dabei eine eigenen Geo-Infrastruktur aufzubauen. "Die Erhöhung der Datenqualität ist ein Schwerpunkt bei der Anwendung", sagt Ernst McCutcheon. Mit den Datenverwaltungsmöglichkeiten von Spectrum Spatial Analyst lassen sich redundante Daten eliminieren, unvollständige Datensätze identifizieren und ungeordnete Informationen strukturieren. "So können unsere Kunden sich eine unternehmensweite Risikodatenbank schaffen, die höchsten Qualitätsansprüchen genügt und gleichzeitig flexibel ist."

Das System bietet darüber hinaus auch die Möglichkeit der Geokodierung auf Postleitzahl- oder sogar Adressebene und der Anreicherung mit weiteren auch von außen zur Verfügung gestellten Daten.

"Mit Spectrum Spatial Analyst erreichen Unternehmen eine einheitliche Sicht aller beteiligten Abteilungen und Personen auf Risikopotenziale – egal ob im Hinblick auf Überschwemmungen, Erdbeben, Waldbrände, Stürme und andere Unwetter oder Terroranschläge und kriminelle Aktivitäten", sagt Ernest McCutcheon. "Entscheidungen lassen sich so schnell und zielgereichtet treffen." Vor allem in der Versicherungsbranche, aber auch bei der Katastrophenvorsorge sei das essenziell.

zur Newsletter-Übersicht
 

Kostenlose Testdaten
In unserem Servicebereich finden Sie kostenlose Testdaten zu mehr als 20 Produkten.

  • Ihr Kontakt zu DDS
  • TEL: +49 721 9651-400
  • FAX: +49 721 9651-419
  • MAIL: Bitte aktivieren Sie JavaScript um die Adresse einsehen zu können.
Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Einige Informationen zur Nutzung unserer Website geben wir an unsere Partner für Werbung weiter.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem zu!

 
Zustimmen Infos zum Datenschutz