Newsletter 02/2017: Bing Maps zeigen aktuelle Verkehrslage


© Fotolia: kichigin 19

Microsoft hat jetzt das Bing Maps API, das DDS als Distributor für Entwickler anbietet, aktualisiert und erweitert. So zeigen die dynamischen Web-Karten ab sofort auch Echtzeitverkehrsdaten. Außerdem stellt Microsoft viele Programmcode-Beispiele über GitHub zur freien Verfügung, damit Bing Maps in Anwendungen optimal genutzt werden können.

Seit sechs Jahren lizenziert DDS in Deutschland und der Schweiz die Microsoft Bing Maps für Entwickler – mit großem Erfolg, denn die dynamischen Web-Karten sind bei Lösungsanbietern und Softwareprogrammierern sehr gefragt. Diese integrieren sie als Kartenkomponente in verschiedenste Systeme und geben so den Daten einen Raumbezug.

Jetzt hat Microsoft das Produkt um einige neue Features erweitert. "Ab sofort zeigen die Bing Maps beispielsweise auch die aktuelle Verkehrslage", sagt DDS-Mitarbeiter Michael Bork. Zugrunde liegen Echtzeitdaten von Navigationsgeräten aus über 55 Ländern vorwiegend in Europa und Nordamerika, aber auch in Asien. "Störungsfälle wie Staus, Baustellen oder Unfälle werden ohne Verzögerung angezeigt und ermöglichen ein optimales Routing. Eine echte Verbesserung!"

Außerdem wurden die Karten aktualisiert: Allein für Italien gibt es fast 300.000 Quadratkilometer neue Luftbilder; in der Schweiz sind es fast 40.000 Quadratkilometer. "Damit sind die Bing Maps auf dem neuesten Stand – ein wichtiger Vorteil, denn die Raumwirklichkeit ändert sich rasant und wer Daten sinnvoll nutzen will, ist darauf angewiesen, dass sie diese Änderungen zeitnah widerspiegeln", so Michael Bork.

Eine weitere Neuerung ist, dass die "Code Samples" ab sofort äußerst komfortabel über GitHub verfügbar sind. "Kein langes Suchen mehr", schwärmt Michael Bork. "Die Programmier-Codes liegen nun klar, übersichtlich sortiert und für jeden zugänglich als Open-Source-Angebot vor. Jeder kann seine Kenntnisse einfließen lassen – das macht die Bing Maps immer besser."

Weitere Infos:
Michael Bork, Tel: +49 721 9651-406, E-Mail: michael.bork@ddsgeo.de

zur Newsletter-Übersicht
 

Kostenlose Testdaten
In unserem Servicebereich finden Sie kostenlose Testdaten zu mehr als 20 Produkten.

  • Ihr Kontakt zu DDS
  • TEL: +49 721 9651-400
  • FAX: +49 721 9651-419
  • MAIL: Bitte aktivieren Sie JavaScript um die Adresse einsehen zu können.
Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Einige Informationen zur Nutzung unserer Website geben wir an unsere Partner für Werbung weiter.
Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem zu!

 
Zustimmen Infos zum Datenschutz